Forum Unterricht
08. - 09. März 2018

 

musik.berührt

Donnerstag, 08.03.2018

09:00 - 09:30

 

Begrüßung und Eröffnung
Rektorin Mag. Dr. Marlies Krainz-Dürr

09:30 - 10:45

Plenumsvortrag 1
PD Mag. Dr. Annemarie Seither-Preisler
Die Auswirkungen frühen Musizierens auf Gehirn und Verhalten unter besonderer Berücksichtigung von Entwicklungsauffälligkeiten und Lernstörungen: Ergebnisse der internationalen AMseL-Langzeitstudie

10:45 - 11:15

Pause

11:15 - 12:30

Plenumsvortrag 2
Dieter Bucher
Musik als Mittlerin zwischen Welten
Von den Wirkungen des improvisierten Musizierens

12:30 - 14:00

Mittagspause

Sie haben die Möglichkeit, am Nachmittag an zwei verschiedenen Workshops teilzunehmen.

 

14:00 - 15:30

Workshop-Phase 1

WS 1: Pädagogische Implikationen der Ergebnisse der AMseL-Langzeitstudie
PD Dr. Mag. Annemarie Seither-Preisler

WS 2: Wir improvisieren
Dieter Bucher

WS 3:Sind Begabungen und Intelligenz erblich? Gibt es ein «Musik-Gen?»
Prof. Dr. phil.-nat. Willi Stadelmann

WS 4: Gehör finden: Ein Impuls-Workshop zum Hören
Mag. Dr. Barbara Widhalm

 


15:45-17:15

Workshop-Phase 2

WS 1: Pädagogische Implikationen der Ergebnisse der AMseL-Langzeitstudie
PD Dr. Mag. Annemarie Seither-Preisler

WS 2: Wir improvisieren
Dieter Bucher

WS 3:Sind Begabungen und Intelligenz erblich? Gibt es ein «Musik-Gen?»
Prof. Dr. phil.-nat. Willi Stadelmann

WS 4: Gehör finden: Ein Impuls-Workshop zum Hören
Mag. Dr. Barbara Widhalm

 

 

Freitag, 09.03.2018

09:00 - 10:30

Plenumsvortrag 3
Prof. Dr. phil.-nat. Willi Stadelmann
Lernen, Begabung und Intelligenz aus Sicht der Lernforschung

10:30 - 11:00

Pause

11:00 - 12:30

Plenumsvortrag 4
Mag. Dr. Barbara Widhalm
Zum Instrument Stimme