inter.aktion

Beim 9. Forum Unterricht mit dem Titel „inter.aktion“ widmen wir uns der pädagogischen Interaktion und wollen dabei mutig auf mögliche pädagogische Spannungsfelder schauen.
Als Ausgangspunkt der Überlegungen steht die Bedeutung des lateinischen Präfixes „inter“ – „zwischen“. Wir gehen der Frage nach, was alles zwischen den Menschen in der pädagogischen Interaktion ENTstehen kann. Schule lebt von inter.aktion und von der Expertise aller Beteiligten diese Zwischenräume zu nutzen, um positive Lernerfahrungen zu ermöglichen.
Referentinnen und Referenten widmen sich in ihren Vorträgen und Workshops den Themen, die in den Zwischenräumen zu finden sind: Neue Autorität, Konflikte als Hürden und Chancen der Entwicklung, Erste Hilfe in Konfliktsituationen, Menschenbilder, die Bedeutung der Stimme in der Interaktion, … Eine Schule stellt dazu ihr pädagogisches Konzept vor.
Der Zwischenraum wird zur Bedingung einer gelingenden pädagogischen Interaktion.

Sabine Strauß
Institut für Schulentwicklung

Bildergalerie 2018

Fotos vom Forum Unterricht 2018 [hier klicken]

Bildergalerie 2017

Fotos vom Forum Unterricht 2017 [hier klicken]